Apfelpflücksaison auf dem Obstgut Müller in Wesendahl eröffnet

Apfelfest Obstgut Müller Wesendahl 2016

Mit dem traditionellen Apfelfest wurde heute die Apfelpflücksaison auf dem Obstgut Müller in Wesendahl eröffnet.
Im Mittelpunkt stand natürlich die Apfelernte bei den vielen Selbstpflückern, die vielfach

 

Apfelfest Obstgut Müller Wesendahl 2016

mit „Kind und Kegel“ angereist waren. Birnen und Pflaumen waren ebenfalls begehrte Produkte, die man vom Baum ernten konnte.

Apfelfest Obstgut Müller Wesendahl 2016
Die Eröffnungspreise lagen bei Birnen und Äpfel 1,20 €/kg, bei Pflaumen wurden 1,80 € je kg aufgerufen.
Bei einer Führung mit der Chefin persönlich konnte man sich durch das Obstgut und seinen Produktionsmöglichkeiten führen lassen.

Apfelfest Obstgut Müller Wesendahl 2016 Apfelfest Obstgut Müller Wesendahl 2016

Auf dem Hof waren zahlreiche Stände aufgebaut, an denen man sich mit Essen und Trinken versorgen konnte, z.B. eine Apfelsortenbestimmung durchführen lassen oder Produkte aus der Region erwerben.
Für Kinder gab es eine Hüpfburg, Puppentheater und das obligatorische Kinderschminken.
Die Veranstaltung war sehr gut besucht. Bereits gegen 11:00 Uhr waren die Parkplätze „rappelvoll“.
Die Pflücksaison für Jedermann ist damit eröffnet. Auf der Website des Obstgutes heißt es:

„Ab sofort können Sie wieder leckere Äpfel, Birnen und Pflaumen bei uns selbst pflücken.
Folgende Apfelsorten sind bereits reif und können gepflückt werden:
Gravensteiner, Alkmene, Elstar, Gala, Santana, Shampion, Rubinette, Topaz, Boskoop, Galiwa, Red Jonaprince, Sapora, Mairac, Fuji und Braeburn.

Unser Hofladen und unsere Selbstpflücke hat Mo-So von 8 – 18 Uhr für Sie geöffnet.“

Print Friendly