Frühlingshafter Winterspaziergang im Blumberger Lennépark

Beitragsbild Panorama Blumberger Lennepark

Frühlingshafte Temperaturen um die Weihnachtszeit haben uns motiviert, mal wieder den Blumberger Lennépark zu besuchen und uns dort etwas umzuschauen.

Sehenswert ist vor allem der Altbaumbestand, der in Teilen auf das 18. Jhdt. bzw. auf die Lenné-schen Zeiten (um 1840) zurückgeht.
Ohne Belaubung kann man besonders gut die teils bizarren, knochigen Formen der unter Naturschutz stehenden Bäume bewundern.

 

Lenné-Park Blumberg

Lenné-Park Blumberg

Es existiert ein ausgeschilderter Rundweg, der vorbei an Wiesenflächen und diversen Wasserflächen führt und zwischendurch immer wieder den Blick auf die neugebaute Docemus Privatschule (Campus Blumberg) freigibt.
Mehrere Brücken ermöglichen das Überqueren kleiner Wasserläufe.

Dorfteich und Dorfkirche Blumberg

Als Startpunkt bietet sich das das Gelände gegenüber dem Dorfteich und der Dorfkirche an, wo man auch ausreichend Parkplätze findet.

Für Freunde des Fotografieren bietet sich an, einen sonnigen Tag auszusuchen, da in diesen Jahreszeit die tiefstehende Sonne lange Schatten wirft, die einen guten räumlichen Eindruck vermitteln.

 

 

 

Fotos (12)  zum Vergrößern bitte anklicken!

Print Friendly, PDF & Email