Maifest 2018 auf dem Werneuchener Marktplatz

Maifest 2018 auf dem Werneuchener Marktplatz

Avatar Karl Lehmann (K.L.) 06. Mai 2018

Traditionell wird der 1. Mai in Werneuchen mit einem Maifest auf dem Werneuchener Marktplatz gefeiert.
Neben zwei Ständen von politischen Parteien und dem Getränkestand der Firma Wichmann waren diesmal nur sieben Vereine vertreten. Der Trend von immer weniger mitwirkender Akteure scheint sich leider fortzusetzen.
Dessen ungeachtet, wurde um Punkt 09:00 Uhr mit dem Aufstellen des Maibaumes gestartet. Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr hatten einiges an Kraft und Geschick aufzuwenden, da ein frischer Wind an diesem Tag sein Übriges tat.

 

Maifest 2018 auf dem Werneuchener Marktplatz

 

Nachdem der Maibaum verankert worden war, begrüßte die Werneuchener Schützengilde die Zuschauer mit kräftigen “Getöse”. Wie Tradition, war auch die “Werneuchener Welle” dabei.
Von vielen Zuschauern schon erwartet, wurde dann die Sage von der Anna Maria aufgeführt. Die älteste Gruppe der Werneuchener Kindergartens hatte sich wieder als kleine Schweinchen verkleidet und gaben mit ihren bunten Kostümen der Aufführung einen schönen Rahmen.
Schüler der Werneuchener Grundschule erfreuten die Zuschauer anschließend mit Rezitationen und Gesang.
Und dann rollte der “Starlight Express” auf den Marktplatz ein, aufgeführt von den Funken des Werneuchener Karnevalsverein. Und gleich danach gaben sie noch eine Tanzdarbietung im Original-Karnevalskostüm zum Besten.

Und es gab doch noch etwas Neues an diesem Tag. Die Voltigier-Gruppe des Rüdnitzer Pferdesportvereins zeigte einige Übungen aus ihrem Repertoire.

Zum Abschluss des Programms zeigten die Flying Hawks Countrydancer – umrahmt von traditioneller Countrymusik – Ausschnitte aus ihrem Programm.

Ab 13:00 Uhr begann dann das traditionelle Volleyballturnier der Vereine in der Werneuchener Sporthalle. >>> mehr dazu

 

Weitere Fotos (27) – zum Vergrößern bitte anklicken!

Print Friendly, PDF & Email