Werneuchener Sport vom Wochenende im Fuß- und Handball

Avatar Karl Lehmann(K.L.) 9. 04. 2017

Am 8. April 2017 fanden in Werneuchen wieder Punktspiele im Fußball und Handball statt.

Fußball

Im „Orts-Derby“ standen sich die Männermannschaften von Blau-Weiß Hirschfelde und Rot-Weiß Werneuchen gegenüber.

 

Männer Punktspiel BW Hirschfelde-RW WER

Nach verteilten Spielanteilen in der ersten Halbzeit mit einem „leistungsgerechtem“ 1 : 1 führte die spielerische Überlegenheit der Rot-Weißen in der zweiten Halbzeit zu einem insgesamt verdientem 4 : 1-Sieg für Rot-Weiß Werneuchen.
Glückwunsch an die Mannschaft und dem Trainer- und Betreuungsteam!

Damit führt unsere Mannschaft wieder die Tabellespitze in der Kreisklasse Ost an, bei einem noch ausstehendem Nachholspiel.

Dieses wird 15.04.2017, 14:00 Uhr gegen FSV Lok Eberswalde auf der Werneuchener Sportanlage in der Wegendorfer Str. nachgeholt.

Torschützen:

BW Hirschfelde – (23. Min) Leon Thönnes

RW WER – (2. Min) Stephan Seiffert, (60. Min) Ron Kiesewetter, (72. u. 90. Min) Chris Winkelmann

 

Fotos (9)  –  zum Vergrößern bitte anklicken!

 


 

Handball

Im wie immer gut „gefüllten“ Hangar 3 standen sich in der Landesliga Nord Rot-Weiß Werneuchen und der Oranienburger HC III  gegenüber.
Die Partie endeten mit einem klaren 32 : 24 -Sieg für die Rot-Weißen.
Unsere Mannschaft belegt damit Platz 4 in der Tabelle, Punktgleich mit SV Eichstädt 1949 und dem Finowfurter SV.

 

Männer Handball-Punktspiel RW WER_Oranienburger HC III

 

Spielbericht von Dietmar Hahn

Fotos (6)  –  zum Vergrößern bitte anklicken!

Print Friendly, PDF & Email