Werneuchener Str. „Am Bahnhof“ offiziell übergeben

Übergabe Str. Am Bahnhof_2016 10 24

Nach rund viermonatiger Bauzeit wurde die Straße „Am Bahnhof “ am 24. Oktober 2016 wieder für den Verkehr freigegeben.

Anwesend waren Vertreter der bauausführenden Firma, des Landesbetriebes für Straßenwesen und der Stadtverwaltung (als Bauherr).
Auftragnehmer war die STRABAG AG (Gruppe Neuenhagen).
Die Bauausführung erfolgte als grundhafter Ausbau, in dessen Ergebnis eine 5,5 m breite und ca. 300 m lange asphaltierte Fahrbahn mit neuer Straßenentwässerung, einem neuen Gehweg und mit Längsparktaschen für Park & Ride errichtet worden sind.

 

Übergabe Str. Am Bahnhof_2016 10 24

Die der Bahn abgewandten Seite wurde mit 17 Lindenbäumen bepflanzt.
Hinzu kommt noch eine LED-Straßenbeleuchtung, die in der nächsten Woche montiert wird.

Die Gesamtkosten für die Baummaßnahme betrugen 410.000 Euro, davon 150.000 Euro Fördermittel (Land Brandenburg mit Mitteln des Bundes).

 

Übergabe Str. Am Bahnhof_2016 10 24 Übergabe Str. Am Bahnhof_2016 10 24

Die Straße „Am Bahnhof“ ist auf 30 km/h geschwindigkeitsbeschränkt (Tempo-30- Zone)und der Mühlenstr. / Weesower Chaussee untergeordnet (Vorfahrt gewähren gemäß StVO Zeichen 205/Anlage 2.2

 

Fotos (5) vom ursprünglichen Zustand im April 2016 –  zum Vergrößern bitte anklicken!

 

Print Friendly, PDF & Email