Übergabe Bahnhofsvorplatz Bahnhof Werneuchen Beitragsbild

Feierliche Eröffnung des erweiterten Bahnhofsvorplatzes von Werneuchen

Avatar Karl Lehmann   (K.L.) 06. September 2021

Am 06. September 2021 wurde des Bahnhofsvorplatz am Bahnhof Werneuchen offiziell der Öffentlichkeit übergeben.

Bereits im Herbst 2020 konnte der erste Bauabschnitt mit der Übergabe von 84 überdachten Fahrradstellplätzen (vier Ladegeräte für E- Bikes einschließlich) und zwei Stellplätzen für E- Autos (Ladestationen inklusive) abgeschlossen werden.

Übergabe Bahnhofsvorplatz Bahnhof Werneuchen

Der zweite Bauabschnitt wurde heute mit der feierlichen Übergabe an die Öffentlichkeit abgeschlossen.
Übergeben wurden weitere 85 Parkplätze, davon drei Behindertenparkplätze, sowie drei neue Bushaltestellen jeweils mit einem überdachten Wartebereich (Inbetriebnahme voraussichtlich mit dem nächsten Fahrplanwechsel). Der gesamte Parkbereich ist beleuchtet. Eine Baum-Bepflanzung ist Bestandteil des Projektes und wird im Herbst vorgenommen.
Die Betoneinfassungen werden noch mit Bänken ausgestattet.
Vom Parkbereich gibt es einen direkten Zugang zum Werneuchener Bahnsteig.
Mit dem Fahrplanwechsel 2024/25 ist ein Halbstundentakt für die Verbindung Werneuchen-Berlin/Ostkreuz angekündigt.

Die Kosten für das Projekt belaufen sich auf rund 1,25 Mio. €. Das Landesamt für Bauen und Verkehr beteiligte sich mit 75% Förderung an den Kosten. Weitere Zuschüsse gab es vom Landkreis Barnim in Höhe von nahezu 114 T€.

Am Bau beteiligt waren:
Bauleistung : TSU – Tief-, Straßenbau und Umwelt GmbH Märkische Schweiz aus Müncheberg
Elektroinstallation: Fa. Seehawer aus Werneuchen
Planung und Bauüberwachung: Planungsgesellschaft Dr. Kalanke mbH aus Melchow

Fotos zum Vergrößern bitte anklicken !

Print Friendly, PDF & Email